Leonardos Fahrrad? jörns notizen

25.
November
2007

unbeschriebnes blatt

unbeschriebnes blatt, du neue seite
meines lebens, die mir anvertraut
die mich immer wieder ruft, beschreite
neuland, bis ein neuer morgen graut

unbeschriebnes blatt, das du mein leben
füllst, da du mich leere füllen heißt
wo sich traum und wirklichkeit verweben
wo das glück mir neue wunden reißt

unbeschriebnes blatt, du helle seite
weiß und unberührt wie neuer schnee
laufe wilden schritts in deine weite
atemlos rund um den tränensee

25. November 2007, 12:36