Leonardos Fahrrad? jörns notizen

20.
Februar
2010

Kein Schneeweh...

Und wenn sich weiße Flocken noch so prachtvoll übers Land gelegt…

Winter 2009/2010

Kein Schneeweh habe ich, nicht im geringsten, auch nicht im Blick auf wirklich zauberhafte Schneelandschaften. Es ist ein fauler Zauber, des Kern hernach mich noch für Tage oder Wochen als harsch vereister Dreck die Zeit der Stille als Stillstandszeit empfinden lässt.

Die Meisen trommeln wieder Quinten, die Sonne lugt den Wintertrug hinweg, und ich ahn endlich den Beginn, ich riech den Frühling.

20. Februar 2010, 10:53