Leonardos Fahrrad? jörns notizen

12.
Juli
2012

Moment mal...

Im Moment gefangen, zwischen allen Stühlen der Vergangenheit und Zukunft – frei? Frei drehend, in Rotation des Hamsterrades? Ein Augenblick nur, offenen Auges wird der Moment zu dem Moment, in dem sich das Moment entfaltet. Die wunderbare Ewigkeit des Augenblicks lässt mich lebendig fühlen.

12. Juli 2012, 23:48