Leonardos Fahrrad? jörns notizen

06.
Dezember
2006

verworrener traum

verworrener traum
von dorrendem baum
des rinde von wettern geschunden
sein astwerk ragt trotzig gewunden
doch leblos im raum

der dorrende baum
an traumwaldes saum
hat ewige ruhe gefunden
gefrorenen blickes die stunden
in zeitlosem raum

da fällt dieser baum
er fällt wie im traum
gleich stunden zäh fließen sekunden
und lautlos zerbrechend durchrunden
die äste den raum

verworrener traum
von gefallenem baum
und ließen gerissene wunden
dem baume die wurzeln gesunden
sie brachen den saum

6. Dezember 2006, 07:47