Leonardos Fahrrad? jörns notizen

04.
Januar
2007

Guten Morgen

sagte die Wand, ick bin allhie. Zum Glück ist es keine Außenmauer, durch die ich seit Silvester morgens aus dem Bett zu steigen suche, das zugunsten einer Eisenbahnbaustelle (befristet, wie es früher üblich war) mit meiner altgewohnten Ausstiegsseite immer an der Wand lang meinem unsteten Morgen-Elan ein jähes Ende bereitet.

Die letzten Jahre haben mich gelehrt, dass manche Wand doch nur in meinem Kopf vorhanden ist und plötzlich Türen offenstehen, wo ich sie nie vermutet – das Neue Jahr, so scheints, es will mir sagen, dass ich nicht gar zu blindlings gegen Wände rennen sollte. Manchmal fehlt sie eben doch, die Tür. Aber lassen werde ich es darob nicht.

Willkommen im Neuen Jahr, ich wünsche allen ein gesegnetes, vor allem allen jenen unter denen die mir nahe sind, die von mir schon lange nix gehört, weil ich damit beschäftigt bin Wände zu probieren.

4. Januar 2007, 07:42