Leonardos Fahrrad? jörns notizen

02.
Februar
2007

Alles relativ...

Da ich verschiedentlich mich der Behauptung gegenüber sah, ich rede ohne Punkt und Komma und wohl auch ohne Luft zu holen – das ist alles relativ. Spätestens, wenn man für ein paar Minuten Christoph Schlingensief gehört hat:
Wagnersches Chaos – Eine Rede von Christoph Schlingensief über Film, Kunst und den “Parsifal”.

P.S.: Wir haben zwar alle dafür bezahlt, aber die Öffentlich-Rechtlichen müssen ja bislang nach sieben Tagen alles wegschmeißen bzw. unzugänglich machen, was nahezu dasselbe ist. Wenn ich mich nicht vertan habe, ist die Aufnahme wenigstens noch hier bei Youtube zu finden, in jedem Fall illustriert es gut seine Kunst der atemlosen Rede…

2. Februar 2007, 08:16