Leonardos Fahrrad? jörns notizen

28.
Februar
2007

lähmende unruh

eilend nur, in steter hast
ohne ruh und ohne rast
werden tage zu sekunden
nutzlos rinnen alle stunden

atemlos in dummer hatz
macht das herz den ängsten platz
wie in einem schlechten traum
greift sich leere drohend raum

unruh greift in das getriebe
lähmt am ende gar die liebe
doch dann spür ich deine wärme
trotze hast und allem lärme

28. Februar 2007, 19:10