Leonardos Fahrrad? jörns notizen

07.
Juni
2007

Sonnenmorgen

Die Sonne trinkt den letzten Tau der frühen Stunde, wie eine Glucke setzt sich Sommerwärme auf den Tag, Morgenkühle verkriecht sich im Gebüsch, verschwindet in den Regenwürmerhöhlen, und all das satte, schwere Grün hält ächzend inne. Ein Tag, ein Sommersonnentag beginnt, und meinen Lippen klingen noch die Lieder, die Du mir geküsst. Bis sich die Sonne im Zenit befindet. Dann ist nur noch Sehnen.

7. Juni 2007, 08:15